Udo Stein Jugendamt Bonn, verlogen und dummdreist. Oder doch korrupt und kriminell?

Udo Stein Jugendamt Bonn, verlogen und dummdreist. Oder doch korrupt und kriminell?

 

Sie finden die obige Aussage unangemessen und nicht passend für eine öffentliche Person? Dann sollten Sie einige Berichte auf diesem Blog lesen.

Udo Stein hält das Vorgehen des Erfüllungsgehilfen des Jugendamtes Bonn für Fehlerfrei, obwohl dem kleinen Muck vor der Spezialkammer des Landgerichtes Bonn zahlreiche Lügen und unfassbar willkürliches Verhalten nachgewiesen und auch ausgeurteilt wurde.  Auch vom Oberlandesgericht wurde das nicht aufgehoben. Beleg.  Es kann nur als dummdreist bezeichnet werden, die offenkundigen Lügen des Erfüllungsgehilfen als Fehlerfrei zu bezeichnen und auch noch die Urteile zu ignorieren. Die folgendes Suizidalität des Kindes dürfte wohl auf diesem Fehlverhalten beruhen.

Die Kindesmutter wurde wegen kognitiver und psychiatrischer Probleme unter gerichtliche Betreuung gestellt. Es liegen fachärztliche Bescheinigungen über die dauerhafte, psychische Erkrankung der Mutter vor. Die Kindesmutter war in psychiatrischer Behandlung und erhielt Medikamente. Im gleichen Monat schreibt Udo Stein „Es liegt außer meinen Aussagen kein valider Hinweis auf eine psychische Erkrankung bei der Kindesmutter vor.“ Die Bescheinigungen liegen dem Amt auch vor.

Stein handelt aus verschiedenen Gründen auch massiv Kindeswohlzerstörend.

Die Kindesmutter ist psychisch krank und äußerte gegenüber dem Bundeskriminalamt ihre eigene Mutter habe ihren Vater ermordet. Das wurde polizeilich geprüft und stimmte nicht. Der eigene Bruder wolle sie vergiften. Das stimmt auch nicht. Da die Mutter mich den Kindesvater für einen TÄTER hält verhindert sie den Umgang. Dies hat eine Kinderpsychologin geschrieben. Obwohl es zusätzlich eine gerichtliche Umgangsvereinbarung gibt, hat das Jugendamt den Umgang nicht hergestellt.

Viele Menschen darunter die langjährige Leherin sehen eine massive Kindeswohlgefährdung. Das Amt unter Stein verweigert jedes persönliche Gespräch mit der Leherin, trotz m,mehrfacher Bitte der Lehrerin.

Dies ist nur ein kleiner Teil der Tatsachen um den verlogenen, dummdreisten, unfähigen, oder kriminellen korrupten Udo Stein.

Auf der Basis des falschen Vortrages des Jugendamtes und des Erfüllungsgehilfen kleiner Muck e.V. jedenfalls wurde sehr viel Geld verdient.

hores

1 Kommentar bisher

Heinz Heinzelamnn Veröffentlicht am4:53 pm - Mai 20, 2019

Würde es nicht durch die Presseartikel untermauert würde ich es nicht glauben.