dritte dummdreiste, offenkundige, gerichtlich festgestellte Lüge des Amtes

dritte dummdreiste, offenkundige, gerichtlich festgestellte Lüge des Amtes

 

Das erbärmliche, dummdreiste Jugendamt Bonn behauptet vor Gericht ich hätte einen wichtigen Antrag erst verzögert unterzeichnet. In der Jugendamtakte steht gar nicht unterzeichnet. Auf der Grundlage dieser und anderer Lügen basierte das Gerichtsverfahren. Meine Tochter sah ich nie wieder. Tatsächlich habe ich den Antrag erhalten und sofort unterschrieben. Das wurde von der Sekretärin und einem Dienststellenleiter bestätigt. Nun wurde es von mehreren Gerichten bestätigt.

Das Jugendamt meinte, wenn ich die Wahrheit äußere fühlt sich das Amt in seiner Ehre so schwer verletzt, dass ich auf insgesamt Millionen Unterlassungssumme verklagt wurde. Wie erbärmlich.

 

hores